Sächsische Weine unserer Weinmanufaktur

Aus Steillagen in Meißen und Radebeul an der Sächsischen Weinstraße

Weinqualität entsteht im Weinberg

Die Weine von Anja Fritz unter dem Label MARIABERG sind frisch und feinfruchtig mit klarem Rebsortencharakter. Die Weinberge der Mariaberg und Reichelberg befinden sich direkt hinter der Weinmanufaktur.

Die Weine von Martin Schwarz bekommen durch ihren Ausbau im Holzfass eine hohe Komplexität und Reifepotenzial. Seine Weinberge befinden sich am Friedstein in Radebeul und am Meißener Kapitelberg.

MARIABERG – WEINE

Marias Glück

Marias Glück - Sachsenwein vom Weingut MariabergEine gelungene Kombination aus den Rebsorten Müller-Thurgau, Traminer und Riesling.

Aromatisch erfreut der Wein mit Noten von Zitronenmelisse und Limette. Am Gaumen zeigt er sich frisch und schlank mit feiner Muskatwürze. Quitte und Anis gestalten den Abgang.

Er ist sehr vielseitig einsetzbar.

  • 11,5 % Vol
  • 3,2 g Zucker
  • 6,0 g/l Säure

12,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

Grauburgunder der Weinmanufaktur MariabergGrauburgunder

Reife Banane, eingehüllt in einen Hauch Vanille, bestimmen das anregende Bukett. Im Mund kommt die Fruchtbestätigung verbunden mit feinen Gerbstoffnoten.

Die lebendige Säure verleiht dem Weine eine jugendliche Frische im Abgang.

Dazu wünscht man sich Antipasti.

  • 12,5 % Vol
  • 4,5 g Zucker
  • 8,4 g/l Säure

16,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

Sächsischer Weißburgunder aus MeißenWeißburgunder

Den Duft bestimmen zuerst zarte Aromen, die an Zitrusfrüchte erinnern, später zeigt  sich eine animierende reife Birne.

Süße, Säure und Frucht sind gut ausbalanciert und sorgen für ein Weißburgunderfeeling, das förmlich nach einem Fischgericht verlangt.

  • 12,5 % Vol
  • 3,6 g Zucker
  • 6,4 g/l Säure

16,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

Sächsischer Riesling vom Weingut MariabergRiesling

Klare frische Noten von Pfirsich, Grapefruit, und Zitrus bestimmen das Bukett.

Auch der Auftakt im Mund ist von viel Frucht geprägt, bevor Säure und Mineralität einsetzen, die für Spannung sorgen.

Eine Empfehlung zur gebratenen Forelle mit Mandeln.

  • 12,0 % Vol
  • 5,4 g Zucker
  • 7,0 g/l Säure

16,00 Euro (inkl.19 % Mwst) 0,75 l

Traminer aus dem Hause Mariaberg in MeißenTraminer

Kandierte Winterbirne, Quitte und Litschi durften aus dem Glas. Die angenehme Fruchtsüße im Auftakt wird von einer milden Säure begleitet. Leichte Gewürznoten von Sternanis, Nelke und Muskat begleiten die Frucht. So bleibt der Wein lange wohltuend am Gaumen.

Ein schöner Begleiter zu leichter asiatischer Küche.

  • 12,5 % Vol
  • 6,6 g/Zucker
  • 4,5 g/l Säure

18,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

Goldriesling 2014

Reife Birne und Noten von Banane bestimmen das Bukett. Die angenehme Frucht von einer milden Säure begleitet. Ein schöner Begleiter zu leichten Gerichten.

  • 11,5 % Vol
  • 4,7 g/Zucker
  • 5,2 g/l Säure

12,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

Dornfelder 2013

Ein kraftvollerWein mit dem Aroma von Sauerkirschen und Gewürznoten vonschwarzem Pfeffer.Schwarze, kräftige Schokolade gestaltet den Abgang. Wir empfehlen dazu Wildgerichte.

  • 12,0 % Vol
  • 4,9 g/Zucker
  • 5,1 g/l Säure

18,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

Spätburgunder 2013

Eine schöne Note von Himbeeren bestimmt das Aroma. Die leicht würzige Note von weißem Pfeffer und schmelziger Schokolade geben dem Wein seine Eleganz. Wir empfehlen dazu Kalbsgerichte.

  • 12,5 % Vol
  • 4,3 g/Zucker
  • 5,1 g/l Säure

18,00 Euro (inkl. 19 % Mwst) 0,75 l

SCHWARZ – WEINE

<<< www.schwarz-wein.de >>>

Müller Thurgau trocken 2013

19 Monate im gebrauchten 500 l Holzfass gereift
Ein strohgelber Wein, dessen zarte Nase einen frisch – fruchtigen Einstieg verspricht. Am Gaumen wirkt er anfangs zart, später nachhaltig dank seines feinen Säurespiels.

Ein guter Begleiter zu Scampigerichten.

  • 12,0 % Vol
  • 6,4g Zucker
  • 4,5 g/l Säure

Rosarot Rosé 2013

9 Monate im gebrauchten Holzfass gereift, 80% Regent und 20% Spätburgunder
Ein johannisbeerrot glänzender Wein mit fruchtbetontem Duft. Im einladenden Bukett finden sich Noten von roten Früchten. Am Gaumen erlebt man ihn animierend und würzig, begleitet von feinen Tanninen.

Passt gut zur Pasta mit Schalen – und Krustentieren.

  • 12,5% Vol.
  • 7,1 g Zucker
  • 5,3g/l Säure

Weiß & Grauburgunder QbA trocken 2012

9 Monate im Barrique gereift ( 30% im neuen Holz), 70% Weiß – und 30% Grauburgunder
Lese und Ausbau bereits als Cuvee, 92° Oe. Der Wein duftet verführerisch nach Honigmelone, reifer Ananas und etwas Maracuja. Er ist geschmeidig, weich und hat eine angenehm lange Präsenz.

  • 13,0 % Vol.
  • 3,9 g Zucker
  • 4,8 g/l Säure

Grau & Weißburgunder QbA trocken 2013

9 Monate im Barrique gereift ( 30% im neuen Holz), 60% Grauburgunder und 40 % Weißburgunder
Lese und Ausbau bereits als Cuvee, 98° Oe. Kräftiges Gelb. Die Burgundercuvee besticht im Bukett mit Noten  von Ananas und Orangenschale. Auch würzige Anklänge durch den Ausbau im Barrique sind zu spüren. Körperreich und mit wunderbar präsenter Säure ausbalanciert, mündet der Wein in ein nachhaltiges, von Mineralität geprägtes Finale.

Schmeckt zum Seeteufel auf Kürbisrisotto.

  • 13,5 % Vol
  • 2,4 g Zucker
  • 7,5 g/l Säure

Riesling & Traminer QbA trocken 2013

9 Monate im Holzfass gereift, 80% Riesling und 20% Traminer – Lese und Ausbau bereits als Cuvee.
Goldgelb, mit feiner Aromatik von reifer Litschi und Quitte startet der Wein. Im Finale zeigt er sich anregend frisch dank lebendiger Säure. Geschmeidiger, langer Abgang.

Passt gut zur asiatischen Küche.

  • 12,5 % Vol
  • 5, 2 g Zucker
  • 5,1 g/l Säure

Riesling „Meißner Kapitelberg“ QbA trocken 2012

9 Monate im großen Holzfass gereift, 90° Oe. Ein tolles Bukett geprägt von Pfirsich und Limette. Elegant und saftig am Gaumen. Mineralik noch lange im Abgang spürbar.

„Entstanden ist ein spannungsgeladener Riesling, der vor allem vom Granit – Verwitterungsbodenaus einer der besten Weinbergslagen in Sachsen geprägt ist. Wir würden dazu gefüllten Kalbstafelspitz mit Morcheln essen.“ (Berliner Weinführer 2014)

  • 12,5 % Vol
  • 8,6 g Zucker
  • 10,5 g/l Säure

Riesling „Meißner Kapitelberg“ QbA trocken 2013

9 Monate im großen Holzfass gereift, Goldgelb. Kräuterwürze, Orange und Feuerstein duften aus dem Glas. Geschmacklich begeistert der frische Zitruston, denn er verleiht dem Weineinen schlanken, filigranen Anstrich. Kraftvoller, mineralischer Abgang.

Passt zu gebratenem Fisch.

  • 12,0 % Vol
  • 9,1 g Zucker
  • 8,6 g/l Säure

„Weiß von Schwarz“ Blanc de Noir 2013

9 Monate im Barrique gereift, 100% Spätburgunder, 99 ° Oe.
Helles Gelb. Der Wein hat noch einen verhaltenen Duft von roten Beeren und dezenten Würznoten. Am Gaumen ist eine angenehme Gerbstoffstruktur spürbar, die ihm nach hinten Kraft verleiht.

Kann gut lagern, schmeckt aber auch schon jetzt zum Steinpilzrisotto mit Parmesan.

  • 13,5 % Vol.
  • 3,0 g Zucker
  • 8,3 g/l Säure

„Rot von Schwarz“ Rotweincuvee QbA trocken

20 Monate im Barrique gereift, 70% Spätburgunder und 30% Portugieser aus den Jahrgängen 2010/2011
Rubinrot. Sauerkirschen im Bukett gepaart mit Schokoladennoten. Dicht und kompakt am Gaumen, kräftiger Körper mit der passenden Dosis Säure.

Guter Begleiter zu Schmorgerichten.

  • 14% Vol.
  • 0,2 g Zucker
  • 5,5 g/l Säure

Spätburgunder & Portugieser QbA trocken 2011

18 Monate im Barrique gereift, 85% Spätburgunder und 15% Portugieser, 98° Oe.
Leuchtend rubinrot. Im Bukett erfreut der Wein mit den charmanten Aromen roter Beeren, umspielt von gut integrierter Holwürze. Sehr fein und elegant präsentiert er sich am Gaumen, extraktreicher Abgang.

Dazu gehört Hirschrücken auf getrüffelten Schwarzwurzeln.

  • 13,5 % Vol.
  • 0,0 g Zucker
  • 5,5 g/l Säure

Wir stellen Ihnen gern ein gemischtes Paket aus Weinen von SCHWARZ und MARIABERG zusammen. Die Preise der SCHWARZ-Weine können Sie bei uns anfragen.
Die Weine können Sie per email bei info@weingut-mariaberg.de bestellen.